Zur Verstärkung im Bereich Facility Management am Standort der MBDA Deutschland GmbH in Schrobenhausen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Elektroniker / Elektriker (m/w/d) für die Instandhaltung


Ihr zukünftiger Tätigkeitsbereich:

  • Betrieb der Energieversorgungsanlagen am Standort
  • Wartung, Instandhaltung und Reparatur der Energieinstallationen, Blitzschutzanlagen und Trafostationen
  • Betreuung von Wago-, EIB-Bus, ELA und Notbeleuchtung
  • Thermographische Untersuchung der Elektroanlagen
  • Durchführen von Prüfungen nach DGUV-Vorschriften und DIN EN 61340-5-1

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Elektrohandwerk, z. B. Elektriker / Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in der Energieversorgung, insbesondere in den aufgeführten Tätigkeitsbereichen
  • Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
  • Selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst

Freuen Sie sich auf:

  • Eine faire Gehaltsstruktur, eine arbeitergeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung sowie Vermögenswirksame Leistungen
  • Zuschuss zum Deutschlandticket
  • Fahrradleasing sowie vergünstigte Mitgliedschaft „Urban Sports Club“
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Kindergartenzuschuss
  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe sowie flache Kommunikations- und schnelle Entscheidungswege
  • Ein gut eingespieltes Team, das sich auf eine/n netten Kollegen/in freut

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung in unserem Stellenangebot auf www.steep.de/karriere

Die steep GmbH

Die steep GmbH ist ein technisches Dienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Bonn und über 35 weiteren Standorten in Deutschland und Europa. Rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten und unterstützen seit mehr als 60 Jahren erfolgreich industrielle und öffentliche Auftraggeber.

Ansprechpartner:

Ruben Klein
Tel.-Nr.: +49 228 6681 445

Jasmin Schupfner
Tel.-Nr.: +49 8252 99 6342

www.steep.de

siegel

Unsere Datenschutzerklärung

counter-image